Artikel getaggt mit "Reise"

Iran’s new banknote with four light-color zeroes

Iran’s new banknote with four light-color zeroes

The Iranian central bank has distributed a new 100,000 rial banknote on which four zeros are brightly colored. According to the state news agency IRNA, the new banknote was printed in new dimensions and with improved security functions. The rial has been redesigned to illustrate the transition to the new currency. The new currency unit will be toman. Each toman is worth 10,000 rials and 100 qerans. There will be a transition period of a maximum of two years during which both the toman and the rial are legal tender. Neue Banknote mit vier hellen Nullen   Die iranische Zentralbank hat...

Mehr

News about IranAir Flights to Europe

IranAir ist actually offering schedulded flights on seven European routes. On Tuesdays flights to Germany’s Hamburg are being operated and on Fridays IranAir will resume flights to Cologne. Also weekly flights to Frankfurt resumed on Saturdays and Wednesdays. In Europe IranAir flights to Madrid, London and Paris. Besides flights are also planned to Milan/Italy. Furthermore Iran’s flag carrier airline offers charter flights to Rome (Italy), Karachi (Pakistan), Istanbul (Turkey) and Beirut (Lebanon). The airline of the Islamic Republic of Iran offers regular flights from Lar and Lamerd to...

Mehr

Aktuelle Reiseinformationen Iran, Stand: Juli

Aktuelle Reiseinformationen Iran, Stand: Juli

Weltweit nimmt die Anzahl der an COVID-19 infizierten Menschen rapide zu. Aufgrund dessen ist aktuelle Lage nach wie vor sehr problematisch. Auch im Iran breitet sich das Virus nach wie vor rasant aus und bisher gibt es über 53000 bestätigte Fälle. Das Auswärtige Amt warnt die Bevölkerung vor nicht notwendigen, touristischen Reisen ins Ausland. In vielen Ländern herrschen derzeit massive Einreise- und Ausreisebeschränkungen, Quarantänemaßnahmen sowie Einschränkungen im öffentlichen Raum. Wer sich im Ausland befindet, sollte unverzüglich in sein Heimatland zurückkehren. sofern es...

Mehr

Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes

Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes

Aufgrund der aktuellen Situation in Iran gibt es einige besondere Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes zu beachten: Aktuell ist mit Einschränkungen im Flugverkehr zu rechnen. Reisen in den Iran sollten abgewogen und nach Möglichkeit verschoben werden. Reisende sollten Abstand von Protesten und Kundgebungen halten und größere Menschenansammlungen umgehen. Die eigene politische Meinung sollte nicht vor Unbekannten und neuen Bekanntschaften geäußert werden. Um nicht einer Spionagetätigkeit verdächtigt zu werden, sollten Film- oder Tonaufnahmen von Demonstrationen sowie Polizisten,...

Mehr

Buchvorstellung: „Fremder Iran: Sittenwächter wandern nicht“

Buchvorstellung: „Fremder Iran: Sittenwächter wandern nicht“

Das Buch „Fremder Iran: Sittenwächter wandern nicht“ von Iris Lemanczyk enthält viele persönlichen Anekdoten, Eindrücke und Begegnungen, die die Autorin im Zusammenhang mit ihrer Reise in den Iran gemacht hat. In ihrem Werk berichtet sie über die Mullahs, erklärt die Funktion der Sittenwächter und schreibt über alltägliche Kulturunterschiede in dem Land. Die starke Solidarität unter Frauen und „Tarouf“, eine persische Höflichkeit, sind dabei nur einige interessante Themen. Als Iris Lemanczyk zum ersten Mal in den Iran reist, wird sie mit Fragen und Vorurteilen zur Diktatur und Gefahren...

Mehr