Artikel getaggt mit "Kultur"

Buchvorstellung: „Ein vibrierendes Kind. Erinnerungen an eine persische Kindheit“ von SAID

Buchvorstellung: „Ein vibrierendes Kind. Erinnerungen an eine persische Kindheit“ von SAID

In dem nachgelassenen Roman „Ein vibrierendes Kind. Erinnerungen an eine persische Kindheit“ erzählt der persische Schriftsteller SAID von seiner Kindheit und Jugend in Iran. Er wurde 1947 in Teheran geboren und lebte bis 1965 in Iran. Der junge SAID galt als hochbegabtes und verträumtes Kind, das in wechselnden Häusern aufwuchs und alles stets genauestens wahrnahm. Sein Vater war stets viel unterwegs, kümmerte sich aber dennoch liebevoll um ihn. Thematisiert werden auch seine herrische Großmutter sowie seine Schulzeit, Ausflüge und die erste Liebe. Ebenso spielen die politische und...

Mehr

Buchvorstellung: Christiane Amini – 1001 Truths

Buchvorstellung: Christiane Amini – 1001 Truths

Das Buch „1001 Wahrheit: Liebe in Zeiten der Revolution – Als Deutsche in der wundersamen Kultur des Iran“ von Christiane Amini ist seit einigen Monaten auch auf Englisch erhältlich und trägt den Titel „1001 Truths. Love in a Time of Revolution.“ Christiane Amini writes about her life in Iran, in which she experiences three epochs from 1975 to 1983 in quick succession – imperial times, revolution and war. She falls in love with an Iranian architecture student and moves with him to his home in Iran. Amini experiences three political epochs from 1975 to 1983 – imperial times, revolution...

Mehr

Neuerscheinung: Die Verse des Omar Chayyām von Sādeq Hedāyat

Neuerscheinung: Die Verse des Omar Chayyām von Sādeq Hedāyat

Im Sujet Verlag ist das Buch „Verse des Omar Chayyām“ von Sādeq Hedāyat erschienen. Der persische Dichter, Mathematiker und Philosoph Omar Chayyām lebte von 1048 – 1131 und thematisiert in seinen Versen die Endlichkeit der eigenen Lebenszeit. Dabei setzt er ein Paradies im Jenseits dem Leben im Diesseits entgegen und geht mit seinen Versen unter die Haut. Das Buch „Verse des Omar Chayyām“ von Sādeq Hedāyat enthält eine Auswahl dieser Verse mit einem kenntnisreichen Blick für ihre Authentizität. Aus dem Persischen ist dieses Buch nun von Kurt Scharf übersetzt, der zudem ein...

Mehr

Persische Kompositionen für Klavier und Gesang im Theatersaal der Universität Bremen

Persische Kompositionen für Klavier und Gesang im Theatersaal der Universität Bremen

Am 03.05.2022 dürfen sich Zuschauer im Theatersaal der Universität Bremen auf das Konzert „Persische Kompositionen für Klavier und Gesang“ freuen. Hierbei wird Sanaz Afzali auftreten, die Kommunikations- und Informationstechnologie im Masterstudiengang an der Universität Bremen studiert. Sie begann bereits 2002 mit dem Klavierspiel und komponiert seit 2008 eigene Werke.  Darüber hinaus war Sanaz Afzali während ihres Bachelor-Studiums als Leiterin des Musikbereichs an der Technischen Universität Isfahan in Iran tätig. Als Pianistin gründete sie 2015 ein Quartett mit einem Cello und zwei...

Mehr

Kinostart: Sun Children von Majid Majidi am 05.05.2022

Kinostart: Sun Children von Majid Majidi am 05.05.2022

Am 05.05.2022 startet der Film „Sun Children“ von Regisseur Majid Majidi in den deutschen Kinos. Das Meisterwerk thematisiert eine beeindruckende und emotionale Geschichte von vier Straßenkindern, die sich aus der Armut kämpfen wollen. Im Fokus stehen der 12-jährige Junge Ali und seine Clique, die zur Unterstützung ihrer Familie hart arbeiten und kleine Jobs in einer Werkstatt übernehmen. Eines Tages soll Ali einen geheimnisvollen Schatz aus einem Tunnelsystem unter einer gemeinnützigen Schule ausheben. Dabei warten einige Hindernisse auf die Jungen, um an den verborgenen Schatz zu gelangen....

Mehr