Artikel getaggt mit "Kultur"

„Der persische Stolz“ von Katajun Amirpur

„Der persische Stolz“ von Katajun Amirpur

In ihrem Gastbeitrag „Der persische Stolz“, der am 21.01.2020 in der Süddeutschen Zeitung erschien, geht die deutsch-iranische Journalistin und Professorin für Islamwissenschaft am Orientalischen Seminar der Universität Köln Katajun Amirpur auf den kulturellen Nationalismus der Iraner ein. Obwohl die Bevölkerung unzufrieden mit dem Revolutionsregime sei, ist ihnen (…)“jede iranische Regierung lieber als eine Einmischung von außen“. Die Iraner blicken mit Stolz auf eine jahrtausendalte Geschichte zurück, die geprägt ist von wichtigen Autoritäten und verschiedenen bedeutsamen Ereignissen wie...

Mehr

Now Rouz 2020 (1. Farvardin 1399) – Das Persische Neujahrsfest

Now Rouz 2020 (1. Farvardin 1399) – Das Persische Neujahrsfest

  با آرزوی پیروزی و شادی در سال نو برای دوستان و خوانندگان وبسایت ما نوروز مبارک باد Wir wünschen unseren Besuchern und Freunden ein glückliches, erfolgreiches und gesundes  Neues Jahr. Happy and prosperous New Year to all our friends and visitors of our website. Am Freitag, den 20.03.2020 um 07:19:37 AM Ortszeit Teheran (in Berlin am 20.03.2019 um 04:49:37 AM) beginnt das neue Jahr in Iran. Hierbei wird das altpersische Neujahrs- und Frühlingsfest „Nouruz“ oder auch „Nowrooz“ (neuer Tag) weltweit zelebriert. Das „Jaschne Nowrooz“ findet immer zur Tag- und Nachtgleiche im Frühling statt und...

Mehr

„Auf den Straßen der Freiheit? Frauen im Iran“ – Filmvortrag mit Lesung

„Auf den Straßen der Freiheit? Frauen im Iran“ – Filmvortrag mit Lesung

Am 17.03.2020 findet im Überseemuseum Bremen ein Filmvortrag mit einer Lesung zum Thema „Auf den Straßen der Freiheit? Frauen im Iran“ statt. In der Veranstaltung wird die reale Situation der Frauen im Iran thematisiert und es geht auch darum, wie Frauen sich in einem Land mit hochkomplizierten Lebensbedingungen bewegen. Gleichzeitig stellt sich die Frage, warum Frauen trotz Zensur und Gefängnis ihre Ideen von Freiheit umsetzen wollen. Um diese Thematik näher zu betrachten, wird es eine Mischung aus Film, Lesung und Gesprächen geben. Besucher der Veranstaltung erwartet eine Lesung aus der...

Mehr

Iranische Filmemacher bei den Internationalen Filmfestspielen in Berlin

Iranische Filmemacher bei den Internationalen Filmfestspielen in Berlin

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin, auch bekannt als Berlinale  zählen zu den wichtigen Filmfestivals überhaupt und finden jährlich statt. Auf der Berlinale werden rund 400 Filme verschiedener Genres und Formate gezeigt. In diesem Jahr sind auch sechs Kurz- und Langfilme von iranischen Regisseuren vertreten, darunter der Spielfilm „Sheytan vojud nadarad“ (Es gibt kein Böses) von Filmemacher Mohammad Rasoulof sowie der 14-minütige Film „Badbadak-ha“(Die Papierdrachen) von Payam Hossein. Gezeigt wird auch der Langspielfilm „Yalda, a Night for Forgiveness“ des Regisseurs Massoud Bakhshi,...

Mehr

29. Yalda Fest des Kulturvereins Barbat am 21.12.2019

29. Yalda Fest des Kulturvereins Barbat am 21.12.2019

Auch in diesem Jahr veranstaltet der deutsch-persische Kulturverein Barbat eine traditionelle Feier zum altpersischen Yalda Fest. Die 29. Yalda-Nacht des Kulturvereins findet am 21.12.2019 um 19 Uhr im Nachbarschaftshaus Beim Ohlenhof 10 statt. Der Ticketpreis für die Veranstaltung beträgt...

Mehr