Artikel getaggt mit "Iran"

Aktuelle Corona-Infos für Iran

Aktuelle Corona-Infos für Iran

Covid-19-PCR-Test für alle Reisende aus dem Ausland Um die Übertragung mehrerer Varianten des Virus einzudämmen, müssen sich alle Reisende, die den Iran besuchen, einem Covid-19-PCR-Test unterziehen und ein validiertes Gesundheitszertifikat vorlegen. Reisende aus Europa in den Iran werden dazu aufgefordert, sich auch nach einem negativen Test bei der Ankunft selbstständig für zwei Wochen in Quarantäne zu begeben. Wer aus anderen Regionen oder Nachbarländern einreist, muss vor der Ankunft im Land negativ getestet worden sein.   Den TIPPS AUS TEHERAN vom 25.01.2021 entnehmen wir: Was gilt...

Mehr

Regisseurinnen im Iran

Regisseurinnen im Iran

Der Artikel „Regisseurinnen im Iran – überraschend und facettenreich“ von Fahimeh Farsaie aus dem Iran Journal thematisiert die Situation der weiblichen Filmemacherinnen und geht auf die Genderungleichheit ein. Während die patriarchalische Kinokultur auf der Weltbühne dominiert, werden iranische Regisseurinnen kaum wahrgenommen und sind auch vielen westlichen Filmkennern nicht bekannt. Dazu sind die Frauen verschiedenen Einschränkungen wie Einschüchterungs- und Zensurmaßnahmen der Behörden und ungeschriebenen Gesetzen einer patriarchalen Gesellschaft ausgesetzt. Während der Zeit erlebte die...

Mehr

Iranische Abende 2021

Iranische Abende 2021

In Kooperation mit dem Literaturhaus Bremen lädt der Sujet Verlag im Februar zu einer Online-Reise in den Iran ein. In einem abwechslungsreichen Programm aus insgesamt sechs Veranstaltungen im digitalen Format lernen Zuschauer das Land und die Menschen näher kennen und erfahren, was diese bewegt. Neben Buchlesungen werden auch Beiträge  zum  iranischen Kino gezeigt sowie Gespräche unter Literaten mit Einbezug des Publikums geführt. Die Inhalte sind unter anderem: Ein Beitrag von Autor und Schriftsteller Mahmood Hosseini Zad über die Poesie im iranischen Kino Ein Gespräch von Kurt Scharf über...

Mehr

Anna und Reza: Eine deutsch-iranische Liebe

Anna und Reza: Eine deutsch-iranische Liebe

Das Werk „Anna und Reza: Eine deutsch-iranische Liebe“ von Anna König thematisiert die abenteuerliche Liebesgeschichte der deutschen Frau Anna und des Iraners Reza. Die Protagonistin Anna hat eine Tochter und ist mit ihrem Mann Thomas verheiratet. Doch die Liebe verschwindet schleichend über Jahre und so flieht Anna 2012 aus ihrer unglücklichen Ehe nach Georgien, wo sie Reza kennenlernt. Die beiden verstehen sich auf Anhieb und verlieben sich noch am ersten Abend ineinander. Zurück in Deutschland, beendet Anna ihre Ehe und konzentriert sich auf die Beziehung zu Reza. Doch ihre Fernbeziehung...

Mehr

Iran’s new banknote with four light-color zeroes

Iran’s new banknote with four light-color zeroes

The Iranian central bank has distributed a new 100,000 rial banknote on which four zeros are brightly colored. According to the state news agency IRNA, the new banknote was printed in new dimensions and with improved security functions. The rial has been redesigned to illustrate the transition to the new currency. The new currency unit will be toman. Each toman is worth 10,000 rials and 100 qerans. There will be a transition period of a maximum of two years during which both the toman and the rial are legal tender. Neue Banknote mit vier hellen Nullen   Die iranische Zentralbank hat...

Mehr