Iran stellt wieder Visa für Touristen aus

Iran stellt wieder Visa für Touristen aus

Der Iran stellt seit dem 23. Oktober wieder Touristenvisa aus. Damit endet das 20-monatige Einreiseverbot für ausländische Touristen. Dazu sollen sämtliche Regierungsstellen nun gemeinsam zusammenarbeiten, um Hindernisse bei der Verbesserung der durch die COVID-19-Pandemie geschädigten iranischen Tourismusindustrie zu beseitigen. Hierfür soll es umfangreiche Investitionen im Tourismusbereich geben, um in- und ausländische Investoren zu ermutigen, in den iranischen Tourismusmarkt einzusteigen.

Den Original-Artikel „Iran to resume issuing visas for tourists on Oct. 23“ aus der Iran Daily vom 19.10.2021 können Sie hier nachlesen.