Reisen

Jens Eberl entdeckt den Iran

Jens Eberl entdeckt den Iran

Der „Erzähler und Entdecker für ARD und ZDF“ wie Jens Eberl es auf seinem Twitter-Account beschreibt, hat sich für seine Rubrik „Eberl entdeckt“ gemeinsam mit einer iranischen Kollegin auf eine Reise in den Iran begeben. Dort erlebt er sowohl Traditionen als auch Freiheiten, Grenzen und Öffnungen und ein gänzlich anderes Bild des Landes als er es sich vorgestellt hatte. Er nimmt Eindrücke der Bevölkerung mit, erfährt wie und womit Jugendliche ihre Zeit verbringen, wie Frauen und Männer getrennt voneinander in U-Bahnen und Bussen sind, aber auch wie der Iran zu Amerika steht. Zudem bekommt er...

Mehr

IRAN-Reise vom 06.-16.Oktober 2016

IRAN-Reise vom 06.-16.Oktober 2016

Pressemitteilung zur IRAN-Reise vom 06.-16. Oktober 2016 Abenteuer oder schon Routine? Es war die 5. Reise der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Stuhr in den Iran, die dieses Mal in den Oktober verlegt wurde, da sie u.a. in die heißesten Gebiete, nämlich in die großen Wüsten des Iran führte. Nach 11 Tagen einer spannenden, vielleicht auch abenteuerlich zu nennenden Rundreise kehrte die Reisegruppe von 11 Personen wohlbehalten und zufrieden zurück. Diese Reise führte in den Osten des Iran, in die Stadt und Provinz Kerman, die weite Gebiete der Wüste Kavir-e Lut und der großen Salzwüste...

Mehr

Neues Terminvergabesystem

Neues Terminvergabesystem

Neues Terminvergabesystem der Deutschen Botschaft in Teheran Seit dem 15.08.2016 gibt es eine Änderung für Schengenvisumanträge. Bei der Buchung wird eine Referenznummer mitgeteilt, anschließend erhält man nach ca. 30 min eine erste Bestätigungsmail mit zusätzlichen Angaben. Nach ein paar Wochen wird eine zweite Bestätigungsmail verschickt, die den exakten Termin zur Visumbeantragung an der Deutschen Botschaft Teheran enthält. Der Termin muss dann binnen 7 Tagen bestätigt werden, da er andernfalls storniert wird. Das neue Verfahren mittels Registrierung soll das Antragsverfahren...

Mehr

Sonderzugreise durch den Iran

Sonderzugreise durch den Iran

Ein Angebot der ZEIT REISEN Sie wird beschrieben als „persisches Märchen“: In diesem Jahr haben Reiseliebhaber noch einmal Mal die Möglichkeit, eine Sonderzugreise durch den Iran zu machen. Diese spannende Reise wird von ZEIT REISEN und ihrem Partner Lernidee durchgeführt. Start ist am 20.10.2016 und die Reise dauert 12 Tage. Beginnen wird das Abenteuer am Frankfurter Flughafen, von wo aus die Reisenden nach Teheran fliegen. Von dort aus geht es in den Sonderzug, wo die eigentliche Reise beginnen kann. Dabei werden tolle Landschaftsbilder geboten, ein Blick auf das Kaspische Meer oder auch...

Mehr

Übersicht der Reiseveranstalter

Die nachfolgende Liste von Reiseveranstaltern ist unverbindlich, d.h. wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass diese Veranstalter derzeit Iran-Reisen anzubieten haben. Die aktuelle Situation wird gerade überprüft.   1-Avista Reisen GmbH Unter Goldschschmied 6 50667 Köln Telefon: 0221 / 99 800 800 Website: http://www.1avista.de   ATE Reisen (Alternative Travel Express) St. Anton Str. 31 47799 Krefeld Telefon: +49 (0) 2151 80 20 81 Fax:        +49 (0) 2151 20 21 91 E-Mail: info@etix-flug.de Website: http://ate-reisen.com/   Dimsun Reisen Henk-Jan Koopmans Groendahlscher Weg 87...

Mehr

Kirchenreise 2016

Kirchenreise 2016

Nachdem wir schon 2009, 2010, 2014 und 2015 Gruppenreisen in den Iran von den Ev.-lutherischen Kirchengemeinde Stuhr und Varrel organisiert haben, wird auch in diesem Jahr wieder eine Reise angeboten. Der östliche Teil des Iran wurde bislang noch nicht besucht, daher führt die Route in diesem Jahr in diesen Bereich. Die Reise wird vom 06.-16. Oktober 2016 stattfinden und es werden wieder die Fernflüge mit Iran Air genutzt, also Hamburg – Teheran – Hamburg. Als Reiseleiter für die gesamte Reise wird Shahab Rafiee zur Verfügung stehen. Dieses ist das Programm der für 11 Tage...

Mehr