Archäologie

Architekturführer Iran

Architekturführer Iran

Der „Architekturführer Iran“ von Thomas Meyer-Wieser setzt sich mit der persischen Baukultur auseinander und behandelt zudem die Identität der iranisch-islamischen Baukunst. Das Buch enthält ca. 300 Projekte und Bauten  aus Teheran, Isfahan und Shiraz und ist ausgestattet mit 1000 Abbildungen. Die Baukultur des Iran prägten sowohl Architekten in Indien als auch in Zentralasien. Die Stadtkultur des Iran geht auf über 4000 Jahre zurück und machte dabei auch eine architektonische Entwicklung durch. Der Iran befindet sich im Zentrum des Alten Orients, welcher als einer der ältesten Kulturräume...

Mehr

Persönlichkeit: Ernst Herzfeld

Persönlichkeit: Ernst Herzfeld

Ernst Herzfeld wurde 1879 in Celle geboren und war ein deutscher, in Vorderasien tätiger Archäologe, Architekt und Kunsthistoriker, der die iranische Archäologie begründet und viele Forschungen im Orient geleistet hat. Hier ein kleiner Überblick über sein Leben: 1903 schloss er ein Studium der Archäologie in Berlin erfolgreich ab, anschließend begeisterte er sich noch für die Studiengänge Assyriologie und Kunstgeschichte, die er in München und Berlin belegte. Es dauerte nicht lange, bis er mit dem Orient in Berührung kam: Von 1903-1906 war er als Grabungsarchitekt bei dem Orientalisten...

Mehr