Artikel getaggt mit "Reisen"

IRAN-Reise vom 06.-16.Oktober 2016

IRAN-Reise vom 06.-16.Oktober 2016

Pressemitteilung zur IRAN-Reise vom 06.-16. Oktober 2016 Abenteuer oder schon Routine? Es war die 5. Reise der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Stuhr in den Iran, die dieses Mal in den Oktober verlegt wurde, da sie u.a. in die heißesten Gebiete, nämlich in die großen Wüsten des Iran führte. Nach 11 Tagen einer spannenden, vielleicht auch abenteuerlich zu nennenden Rundreise kehrte die Reisegruppe von 11 Personen wohlbehalten und zufrieden zurück. Diese Reise führte in den Osten des Iran, in die Stadt und Provinz Kerman, die weite Gebiete der Wüste Kavir-e Lut und der großen Salzwüste...

Mehr

Neues Terminvergabesystem

Neues Terminvergabesystem

Neues Terminvergabesystem der Deutschen Botschaft in Teheran Seit dem 15.08.2016 gibt es eine Änderung für Schengenvisumanträge. Bei der Buchung wird eine Referenznummer mitgeteilt, anschließend erhält man nach ca. 30 min eine erste Bestätigungsmail mit zusätzlichen Angaben. Nach ein paar Wochen wird eine zweite Bestätigungsmail verschickt, die den exakten Termin zur Visumbeantragung an der Deutschen Botschaft Teheran enthält. Der Termin muss dann binnen 7 Tagen bestätigt werden, da er andernfalls storniert wird. Das neue Verfahren mittels Registrierung soll das Antragsverfahren...

Mehr

DuMont Kunst – Reiseführer Iran

DuMont Kunst – Reiseführer Iran

Der DuMont Kunst – Reiseführer Iran von Mahmoud Rashad beinhaltet zum einen ein großes Kapitel der persischen Geschichte. So gibt er einen Überblick über u.a. die persische Vorgeschichte, die Hochkultur des Reiches Elam, das Weltreich der Achämeniden, die Sassaniden, die Zeit der türkisch-mongolischen Vorherrschaft, die islamische Zeit sowie die Gegenwart. Zum anderen enthält das Buch Kapitel zur Geografie und Bevölkerung, in denen Informationen zum Staatsgebiet, Klima- und Vegetation, den Volks- und Sprachgruppen Irans aber auch zu architektonischen Besonderheiten gegeben werden....

Mehr

Sonderzugreise durch den Iran

Sonderzugreise durch den Iran

Ein Angebot der ZEIT REISEN Sie wird beschrieben als „persisches Märchen“: In diesem Jahr haben Reiseliebhaber noch einmal Mal die Möglichkeit, eine Sonderzugreise durch den Iran zu machen. Diese spannende Reise wird von ZEIT REISEN und ihrem Partner Lernidee durchgeführt. Start ist am 20.10.2016 und die Reise dauert 12 Tage. Beginnen wird das Abenteuer am Frankfurter Flughafen, von wo aus die Reisenden nach Teheran fliegen. Von dort aus geht es in den Sonderzug, wo die eigentliche Reise beginnen kann. Dabei werden tolle Landschaftsbilder geboten, ein Blick auf das Kaspische Meer oder auch...

Mehr

Reisen im Iran

Reisen im Iran

Wie ein Reiseerlebnis den Blickwinkel ändert Artikel: „Rosen, Poesie und blaue Kacheln“ (Joachim Chwaszcza) In dem Artikel „Rosen, Poesie und blaue Kacheln“ berichtet der Verfasser Joachim Chwaszcza über seine Rundreise im Iran und wie diese Erfahrung sein vorgefertigtes Bild über den Iran komplett veränderte. So erlebte er vor allem eine enorme Gastfreundschaft der Iraner, hatte viele Begegnungen mit verschiedenen Menschen, die ihm allesamt freundlich und offen gegenüber traten. Besondere Eindrücke vermittelte die Stadt Isfahan, die auch als zweites Tor zur Welt gesehen wird. Auch die...

Mehr