Artikel getaggt mit "Nomaden"

Nomadenstämme im Iran

Der Iran ist ein Land mit einer ausgedehnten Tradition von Nomadenstämmen. Noch heute leben hier in der majestätischen Landschaft Persiens umherziehende Völker mit einer langen Geschichte. Auf ihren Wanderungen sind sie in der gesamten Region...

Mehr

Wanderung der Bakhtiari

Zwei Mal im Jahr machen sich die Bakhtiari-Nomaden im Südwesten des Iran auf den Weg zu neuen Weidegründen für ihr Vieh. Der Religionswissenschaftler Benjamin Raßbach begleitete 2012 eine Bakhtiari-Familie auf dem Weg ins Winterlager und nahm...

Mehr

TV-Serie: “Morgenland und Abendland”

TV-Serie: “Morgenland und Abendland”

Auf dem Fernsehsender Arte lief gerade eine interessante siebenteilige Serie, die auch für Iran-Interessierte ein Leckerbissen ist. Die Dokumentation “Morgenland und Abendland” erzählt nicht nur die Geschichte des nahen und mittleren...

Mehr

Nomaden – Der lange Treck der Bachtiari

“Wenn es Frühling wird, beginnt im Südwesten des Iran die große Wanderung: Drei Millionen Bachtiari – Männer, Frauen, Kinder und Greise – brechen dann auf mit Sack und Pack – und mit Millionen von Ziegen und Schafen, Pferden, Eseln und...

Mehr

Grass – A Nation’s Battle for Life

Grass – A Nation’s Battle for Life

Der erste Dokumentarfilm über den Iran aus dem Jahr 1925 von Merian C. Cooper und Ernest B. Schoedsack. “Die Reise von Cooper, Schoedsack und Harrison beginnt in Angora und führt durch Kleinasien. Im zweiten Monat, bei der Durchquerung einer...

Mehr