Artikel getaggt mit "Konzert"

Konzertreise Dastan Ensemble

Konzertreise Dastan Ensemble

Das Dastan Ensemble, berühmte Interpreten klassischer und zeitgenössischer iranischer Musik, macht sich auf eine Konzerttournee durch Europa. Die Gruppe wird im Januar 2015 im Rahmen einer intensiven Kurz-Tournee durch Zentral- und Westeuropa die Schweiz, die Niederlande, Frankreich und Deutschland bereisen. Neben den fünf Instrumentalisten der Stammbesetzung mit an Bord ist die renommierte Sängerin Mahdieh Mohammad khani. Mehr Informationen über das Dastan Ensemble finden Sie hier. Konzerttermine Hier eine Übersicht der geplanten Konzerte: Genf: Théâtre Cité Bleue Freitag, 9. Januar 2015 ǀ 20:30 Uhr 46, avenue de Miremont, 1206 Genève Info: assoc.aftab@gmail.com Zürich: Wirtschaft zum Doktorhaus Samstag, 10. Januar 2015 ǀ 19:00 Uhr Alte Winterthurer Str. 31 – 8304 Wallisellen Tickets & Infos: www.setar.ch Tel: +41 (0)76 376 4002 Köln: Philharmonie Sonntag, 11. Januar 2015 ǀ 20:00 Uhr Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln Tickets & Infos: www.koelner-philharmonie.de und Köln Ticket Utrecht: Rasa Freitag, 16. Januar 2015 ǀ 20:00 Uhr Pauwstraat 13-a – 3512 TG Utrecht Info: www.rasa.nl Paris: Carré Belle-Feuille Samstag, 17. Januar 2015 ǀ 20:00 Uhr 60 Rue de la Belle Feuille, 92100 Boulogne-Billancourt Info: www.fnac.com Münster: Schloss der Universität Sonntag, 18. Januar 2015 ǀ 19:30 Uhr Schloss Schlossplatz 2, 48149 Münster Info: +49 (0) 251- 86 71 69 & +49 (0) 172 530 85 24...

Mehr

Mohammad Reza Shajarian in Deutschland

Der große Sänger, Komponist und Regimekritiker Mohammad Reza Shajarian  befindet sich gerade auf einer Tournee durch Europa und wird in Kürze auch in Deutschland auftreten. Mohammad Reza Shajarian ist der wohl größte Sänger der traditionellen persischen Musik. Er arbeitet außerdem als Komponist und Dozent an der Universität Teheran. Shajarian hat die Proteste nach den iranischen Präsidentschaftswahlen 2009 aktiv unterstützt und dem Rundfunk der Islamischen Republik Iran untersagt, seine Musik zu senden. Er erklärte, dass der Text seines berühmten Liedes Iran, Ey Saraye Omid (Iran, Land der Hoffnung) mit der gegenwärtigen Situation seines Heimatlandes nichts zu tun habe. In dem im September 2009 veröffentlichten Lied Language of Fire ruft Shajarian zu einem friedlichen Disput über die politische Entwicklung Irans auf. Am 12. Oktober wird Shajarian in der Kölner Philharmonie auftreten, am 18. Oktober im Audimax in Hamburg. Begleitet wird er vom Shahnaz-Ensemble. Offizielle Website von Mohammad Reza Shajarian Weitere Angaben zum Konzert in Köln (mit Link zum Ticketkauf) Weitere Angaben zum Konzert in Hamburg (mit Link zum...

Mehr

Konzertreihe in Norddeutschland

Konzertreihe in Norddeutschland

Iranische Kultur mit einem modernen Gesicht: Mit dem Programm „The Art of Percussion and Dance“ vereinen Shahrokh Moshkin Ghalam (Choreogrophie/Tanz) und das Duo Samani (Percussion) Elemente von Flamenco, japanischem Butoh, indischem Kathakali mit seinen Wurzeln, dem persischen Tanz zu einer einzigartigen, neuen Form. Shahrokh Moshkin Ghalam ist einer der profiliertesten modernen Tänzer des Iran. Behnam Samani spielt unter anderem die Tonbak, das wohl wichtigste Rhythmus-Instrument der persischen Musik. Auch sein Bruder Reza ist ein Meister der Percussion. Alle drei Künstler sind durch ihre Teilhabe an zahlreichen künstlerischen Projekten weltweit bekannt. In den nächsten Tagen wird das Programm in Berlin, Bremen und Hamburg gezeigt. Genaue Informationen zur Veranstaltungsreihe finden Sie in unserem...

Mehr