Artikel getaggt mit "Iranische Kultur in Deutschland"

Was Freiburg und Isfahan verbindet

Was Freiburg und Isfahan verbindet

Zwischen Deutschland und Iran gibt es vier Städtepartnerschaften, wovon zwei sogar mit zwei weltbekannten Literaten verbunden werden: So befinden sich auf dem Beethoven-Platz in Weimar zwei gegenüber liegende Stühle, die als Symbol für die Kommunikation zwischen Kulturen und Völkerverständigung gelten. Die Platte, auf der sich die aus Granitblock bestehenden Stühle befinden, ist mit einigen Versen von Hafis und Goethe verziert. Die Städte Freiburg und Isfahan weisen ebenfalls eine Verbindung auf: Vor dem Rathaus in Freiburg findet man eine Tafel, die mit persischen Motiven geschmückt ist und...

Mehr

Neujahrsfeier zum iranischen Jahreswechsel NOW ROUZ

Neujahrsfeier zum iranischen Jahreswechsel NOW ROUZ

Im Kristal Event Palast in Bremen findet am 20.03.2019 anlässlich des iranischen Jahreswechsels NOW ROUZ eine Neujahrsfeier mit Auftritt einer Musikgruppe statt. Persisches Abendessen wird es ebenfalls geben. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr. Weitere Informationen zu den Eintrittspreisen, Adresse und Kontaktmöglichkeiten entnehmen Sie hier aus unserem...

Mehr

Film: Drei Gesichter

Film: Drei Gesichter

Vom 03.01-09.01.2019 läuft der Film „Drei Gesichter“ im Kino Schauburg in Bremen. Der Regisseur Jafar Panahi, bekannt aus „Taxi Teheran“, reist gemeinsam mit der Schauspielerin Behnaz Jafari durch den Iran, als diese eine Videobotschaft eines weiblichen Fans erhält. Das junge Mädchen Marziyeh möchte unbedingt Schauspielerin werden und hofft, dass Panahi und Behnaz ihre Eltern überzeugen können, auf eine Schauspielschule gehen zu können. Bei der Suche nach dem Mädchen erleben sie eine wahrhaft abenteuerliche Reise, treffen unter anderem auf Frauen, die in Gräbern zur Probe liegen,...

Mehr

Stadtteilkonzerte in Woltmershausen „Sehnsucht Ankommen“

Stadtteilkonzerte in Woltmershausen „Sehnsucht Ankommen“

Am 09.09.18 von 15-18 Uhr findet das Stadtteilprojekt „Sehnsucht Ankommen“ in Bremen-Woltmershausen statt. Nach der 1. Station der Stadtteilkonzerte, das als Open Air Veranstaltung um 15:00 Uhr mit einem Bläserquintett, Chören und Ensembles im „Spiel- und Wassergarten“ am Westerdeich, Höhe Duntzestraße beginnt, wird sich das BARBAT Ensemble mit zwei musikalischen Beiträgen bei den Stationen 2 und 3 an der beteiligen: –  2. Station um 16:00 Uhr Grundschule an der Rechtenflether Straße, BARBAT und andere Stadtteilgruppen und dem Streichquintett der Bremer Philharmoniker....

Mehr

Veranstaltungstipp: Saadi-Abend im Kulturhaus Pusdorf

Veranstaltungstipp: Saadi-Abend im Kulturhaus Pusdorf

Das Kulturhaus Pusdorf in Bremen veranstaltet am 02.09.2018 einen Abend rund um den persischen Dichter und Mystiker Saadi. Der in Shiraz geborene Lyriker war bekannt für Kurzgeschichten und Gedichte. Zu seinen bekannten Büchrn zählen: • Golestan „Rosengarten“, ein Garten der Düfte, ein Ziergarten. •Bustan „Garten des Geschmacks“, ein Obstgarten oder Nutzgarten. Des Weiteren schrieb er Vierzeiler, Einzelverse sowie persische und arabische Kassiden. Im Kulturhaus Pusdorf wird der Künstler, der von ca. 1190–1283 n. Chr. lebte, auf Persisch vorgestellt. Begleitet wird die Veranstaltung durch die...

Mehr