Pressestimmen

Pressestimmen

„Virtueller Ausflug in den Iran“ Einen Blick hinter die Kulissen von iran-wissen.de durfte die Redakteurin Claudia Ihmels von der Regionalen Rundschau werfen, indem sie ein Interview mit uns, das sind Horst Lilienthal und die Agentur h2l Kommunikation, führte und den Artikel „Virtueller Ausflug in den Iran“ (08.02.2016) verfasste. Iran-wissen.de liefert im Kern Informationen und Wissen zu Kultur, Literatur, Geschichte, Reisen und bedeutenden Persönlichkeiten, die gerade für den Austausch von iranischen und deutschen Beziehungen relevant sind. Zudem werden laufend Veranstaltungen eingetragen, wie z.B. Konzerte oder Ausstellungen mit iranischen Künstlern. Neben den Inhalten der Website spricht Horst Lilienthal in dem Artikel auch über seine Aufenthalte im Iran und die Gastfreundschaft sowie Offenheit, die im dort immer wieder entgegen gebracht wird. Den vollständigen Artikel können Sie hier nachlesen.   „Digitale Brücke in den Iran“ Auch Dirk Hamm vom Delmenhorster Kreisblatt berichtet in seinem Artikel „Digitale Brücke in den Iran“ (23.02.2016) von Horst Lilienthal und der Website iran-wissen.de Horst Lilienthal reist seit 1967 fast jedes Jahr in den Iran und ist noch immer begeistert von dem Land, das für seine Gastfreundschaft bekannt ist.Dabei sollen die Kultur, Geschichte und Menschen den Besuchern der Website nähergebracht werden. Darunter sind auch viele Buchvorstellungen, u.a. mit Büchern des Friedenspreisträgers Navid Kermani. Lilienthal geht es primär darum, eine deutsch-iranische Verbindung zu schaffen und die Interkulturalität zu fördern, weswegen er selbst auch interkulturelle Abende veranstaltet. Er möchte eine „Brücke bauen“. Den vollständigen Artikel können Sie hier...

Mehr