Bücher aktuell

Buchvorstellung „Abenteuertour Seidenstraße“

Buchvorstellung „Abenteuertour Seidenstraße“

In seinem Buch „Abenteuertour Seidenstraße“ berichtet der Autor Walter Odermatt von seiner langen und intensiven Reise durch zahlreiche zentral- und südostasiatische Länder entlang der antiken Seidenstraße, die er gemeinsam mit seiner Frau Ruth gemacht hat. Die beiden starten mit einem Geländewagen  von der Schweiz aus und fahren zwei Jahre entlang der antiken Seidenstraße. Diese führt durch die Länder Zentral- und Südostasiens bis zum indischen Subkontinent. Bei ihrer aufregenden Reise begegnet das Ehepaar verschiedensten Kulturen, sehr gastfreundlichen Menschen sowie beeindruckenden Landschaften. Die Seidenstraße gilt als populärstes Handelsnetz der Welt, die das Mittelmeer auf dem Landweg über Zentralasien mit Ostasien verbindet. Auf diesen Handelswegen wird eine Vielzahl von Gütern gehandelt und transportiert, auch Seide, Obst und Schmuck. Walter Odermatt lässt die Leser intensiv an seinen Reiseerlebnissen teilhaben und bringt ihnen das Abenteuer rund um die Seidenstraße näher. Das Buch enthält zudem viele interessante Zusatzinformationen zu den befahrenen Ländern und Routen. Wenn ihr Interesse an dem Buch „Abenteuertour Seidenstraße“ von Walter Odermatt geweckt ist, dann können Sie dieses hier...

Mehr

Kauderwelsch Persisch (Farsi) Wort für Wort

Kauderwelsch Persisch (Farsi) Wort für Wort

Der Kauderwelsch Sprachführer Persisch (Farsi) Wort für Wort der Verlagsgruppe Reise Know-How, verfasst von Mina Djamtorki ist ein praktischer Helfer, um die persische Sprache unkompliziert und bereits nach kurzer Zeit zu erlernen. In der PLUS-Edition wird das Buch durch ein umfangreiches Wörterbuch mit mehr als 12000 Einträgen erweitert. Das Buch enthält alle persischen Wörter in Original- und Lautschrift. Es verfügt über Aussprachebeispiele, Wort-für-Wort Übersetzungen und die wichtigsten Regeln der Grammatik, die einfach und verständlich erklärt sind. Zudem sind in dem Sprachführer die wichtigsten Floskeln und Redewendungen zu finden, viele lebensnahe Beispielsätze und relevante Wörter und Sätze, die für eine Konversation benötigt werden. Auch die nonverbale Kommunikation wie Gesten und Verhaltensregeln, wird in diesem Buch thematisiert. Das umfassende Wörterbuch beinhaltet verschiedenste Vokabeln des Grund- und Aufbauwortschatzes. Der Kauderwelsch Sprachführer Persisch (Farsi) Wort für Wort bietet die Möglichkeit, die persische Sprache einfach und schnell zu erlernen, um schon nach kurzer Zeit kleine Konversationen führen zu können. Er ist eine Kombination aus Wörterbuch sowie Sprach- und Reiseführer. Wenn Sie Interesse haben, dann können Sie den Kauderwelsch Sprachführer Persisch (Farsi) Wort für Wort von Mina Djamtorki hier auf Amazon bestellen....

Mehr

Iran. Tausend und ein Widerspruch

Iran. Tausend und ein Widerspruch

Gemeinsam mit den Fotografen Mina Esfandiari und Samuel Zuder berichtet der Autor Stephan Orth in dem Buch „Iran. Tausend und ein Widerspruch“ von dem Leben und den vielfältigen Facetten in Iran. Enthalten ist dabei eine Anzahl an Fotografien, die durch aussagekräftige Texte ergänzt werden und in denen der Alltag in Iran dargestellt wird. Stephan Orth erzählt u.a. über Geheimnisse, das Leben der Frauen, die Rolle des Krieges sowie die Bedeutung des Glaubens. Auch Regelbrüche, Freiheitsliebe und die Gastfreundschaft der Iraner sind Thema des Buches. Die Autoren halten private Momente der Iraner fest, sprechen mit Einheimischen und zeigen, wie sich die Iraner ihre Freiheiten im Geheimen erkämpfen. Das Buch macht dabei einmal mehr deutlich, wie vielfältig und kulturell reich dieses Land ist. Wenn Sie neugierig geworden sind, dann können sie das Buch „Iran. Tausend und ein Widerspruch“ von Stephan Orth hier auf Amazon erwerben. Hier gelangen Sie zu dem Artikel „Die letzten weißen Flecken dieser Welt“ von Frank Patalong aus dem Spiegel, der sich ebenfalls mit diesem Buch auseinander setzt. Auch im Stern findet sich mit „Wo die Freiheit im Geheimen ausgelebt wird“ ein interessanter Beitrag, der Bezug auf das Buch...

Mehr

Islamische Welt

Islamische Welt

„Islamische Welt: Der Nahe Osten: Erfahrungen, Begegnungen, Analysen“ von Arnold Hottinger In seinem Buch „Islamische Welt: Der Nahe Osten: Erfahrungen, Begegnungen, Analysen“ thematisiert Arnold Hottinger seine Bekanntschaft mit der islamischen Welt. Er schreibt über seine Begegnungen mit Händlern und Herrschern, Geistlichen und Politikern, Arabern und Persern. Der Autor erzählt über seine Zeit im Libanon, in Jordanien, Syrien sowie auch in Afghanistan und Iran. Thematisch kommen auch der Bürgerkrieg 1958 im Libanon, der Sechstagekrieg 1967, auch die iranische Revolution 1979 in dem Werk vor. Die Erlebnisse, die Hottinger schildert, ordnet er in einen historischen Zeitrahmen ein. Sowohl die Bereiche Gesellschaft, Kultur als auch Geschichte und Politik sind Teil seines Buches. Sie können das Buch „Islamische Welt: Der Nahe Osten: Erfahrungen, Begegnungen, Analysen“ von Arnold Hottinger hier auf Amazon...

Mehr

Arnold Hottinger – Aufklärung in der islamischen Welt

Arnold Hottinger – Aufklärung in der islamischen Welt

In seinem Beitrag „Aufklärung in der islamischen Welt“ befasst sich der Schweizer Journalist und Publizist Arnold Hottinger mit dem Essayisten und Korrespondenten Christopher de Bellaigue, der sich schon im 19. Jdh mit der islamischen Aufklärung auseinandersetzt. Er thematisiert, was es für Araber, Türken und Iraner im 19. Jahrhundert bedeutete, in Verbindung mit einer fremden Kultur zu treten. Des Weiteren betont er, wie sich diese fremde Kultur im Laufe der Zeit zur persönlichen Lebensform entwickelt hat. Für diese Thematik vertritt De Bellaigue die Annahme, dass im islamischen Nahen Osten eine Aufklärung stattgefunden habe. So werden verschiedene nahöstliche Persönlichkeiten als Aufklärer ihrer Gesellschaften ausgemacht. Wichtige Menschen in diesem Zusammenhang sind der Ägypter Rifaat at-Tahtawi, der Iraner Mirza Saleh sowie auch der Türke Ibrahim Schinasi. Die islamischen Gesellschaften haben einen Wandel durchgemacht, der durch Personen zustande gekommen ist, die selbst Teil dieser Gesellschaft waren. Den originalen Artikel „Aufklärung in der islamischen Welt“ von Arnold Hottinger können Sie hier nachlesen. Dort finden Sie ergänzende und detaillierte Informationen, wie z.B. auch über die Krise der islamischen Aufklärung. Buchvorstellung: „Islamische Welt: Der Nahe Osten: Erfahrungen, Begegnungen, Analysen“ In seinem Buch „Islamische Welt: Der Nahe Osten: Erfahrungen, Begegnungen, Analysen“ thematisiert Arnold Hottinger seine Bekanntschaft mit der islamischen Welt. Er schreibt über seine Begegnungen mit Händlern und Herrschern, Geistlichen und Politikern, Arabern und Persern. Der Autor erzählt über seine Zeit im Libanon, in Jordanien, Syrien sowie auch in Afghanistan und Iran. Thematisch kommen auch der Bürgerkrieg 1958 im Libanon, der Sechstagekrieg 1967, auch die iranische Revolution 1979...

Mehr

Neuerscheinung des Buches „Von Weimar bis Shiraz“

Neuerscheinung des Buches „Von Weimar bis Shiraz“

Noch in diesem Jahr wird das Buch „Von Weimar bis Shiraz“ von Dr. Mohammad Achgari, auf Farsi/Persisch auf den Markt kommen. Inhaltlich wird die Bekanntschaft des Johann Wolfgang von Goethe mit dem Osten thematisiert und vor allem der Einfluss der  persischen Kultur und des großen Dichters Hafez auf ihn. Im Alter von 65 Jahren las Goethe den „Diwan“ von Hafez und war sehr beeindruckt. Inspiriert davon, verfasst er ab 1814 den Gedichtzyklus West-östlicher Divan. Das Werk „ Von Weimar bis Shiraz“ beinhaltet insgesamt acht Kapitel, in denen auch andere Autoren, die auf die Bekanntschaft Goethes mit dem Osten Einfluss hatten, erwähnt werden. Dazu zählen u.a.  Gotthold Ephraim Lessing und Johann Gottfried Herder. Im letzten Kapitel sind insgesamt 20 Verse aus „West-östlicher Divan“ in Form einer Dichtung sowohl in Persisch als auch in Deutsch abgedruckt. Informationen zum Buch: Verlag:        Honare Resaneye Ordibehesht (هنر رسانه ی اردیبهشت ), Teheran. Webseite: www.ordibehesht.org ISBN:            978-600-7973-12-7 Zu Kaufen: Teheran, Keshavarz Bld., Darya Str. Arjman Gasse. Nr.3/1 Tel: 66917595 E-Mail: Mahnevesht1@yahoo.com Weitere Informationen, die den Beitrag ergänzen, können Sie in dem Artikel „’Von Weimar bis Schiraz‘ kommt auf den Buchmarkt“ aus der ParsToday vom 14.03.2017 nachlesen. Hier finden Sie ebenfalls einen Beitrag, der eine Verbindung zwischen Goethe und Hafez erfasst. Auch hier können Sie etwas zur Beziehung zwischen Goethe und Hafez erfahren. انتشار کتاب   جدید   از  وایمار  تا  شیراز امسال کتاب  از  وایمار  تا  شیراز   نوشته ی  دکتر  محمد اخگری  به  زبان های فارسی  و آلمانی منتشر می شود. محتوا  و موضوع اصلی این  کتاب ...

Mehr