Buchvorstellung „Das frühe Persien“

Das frühe Persien: Geschichte eines antiken Weltreichs

Verlag C.H.Beck

Verlag C.H.Beck

Der Autor Josef Wiesehöfer schildert in seinem Buch „Das frühe Persien: Geschichte eines antiken Weltreichs“ die Geschichte, Gesellschaft und Kultur des antiken Persiens und bietet dabei genau und detailreiche Informationen zu diesen Themengebieten. So gibt es ein umfangreiches Kapitel zu den Achämeniden (550-330 v. Chr.), in dem er über die Geschichte des Achaimenidenreiches von Kyros dem Großen bis Dareios III. berichtet, etwas über den Großkönig und seine Untertanen schildert, wie die Gesellschaft, Wirtschaft oder auch Religion im achaimenidischen Iran. Ein weiteres historisches Kapitel beinhaltet die Zeit Alexanders und Seleukiden (330-140 v. Chr.). Darüber hinaus erfährt der Leser etwas zur Dynastie der Arsakiden, unter der Persien von (250 v. Chr. – 224 n. Chr.) stand. Es gibt viele detaillierte Informationen zur parthischen Geschichte, Aristokratie und griechischen Untertanen. Schließlich behandelt der Autor auch die Dynastie der Sasaniden (224-651 n. Chr.), wo primär Inhalte zur Überlieferung und zur sasanidischen Geschichte von Ardeshir I. bis Yazdegerd III. zu finden sind.

Wer Interesse an dieser umfassenden Geschichte des antiken Persiens hat, der kann das Buch hier erwerben.